I

    hr kennt sicher das Sprichwort:
    „Du hast nur einen Schuss,
    und der muss sitzen.“

Das trifft besonders auf die Investorengewinnung zu. Investoren haben oft einen hohen Deal Flow und prüfen sorgfältig, mit wem sie sich intensiver beschäftigen wollen.

. Für Start-ups, die Kapital suchen, bedeutet das: exzellente Vorbereitung ist unerlässlich. Bevor wir jedoch darauf eingehen, ist es entscheidend, den passenden Investorenkreis einzugrenzen. Welche Investoren suchen wir? Welche passen zu uns? Sind wir überhaupt attraktiv für diese Investoren? Entsprechen wir ihrem Investitionsfokus in Bezug auf Phase, Volumen, Branche usw.?

Es wird sicherlich einige Absagen geben. Ihr könnt diese zumindest teilweise vermeiden, indem ihr euch gründlich mit dem jeweiligen Investorentyp auseinandersetzt. Kommt es zu einem Termin oder Pitch, ist eine überzeugende und klare Präsentation essenziell. Diese sollte sich auf die wesentlichen Themen konzentrieren: Problemstellung und Lösung, Strategie und Vision, skalierbares Geschäftsmodell, Marktpotenzial, Wettbewerb, Team und USP/Mehrwerte. Denkt immer daran: Investoren vertrauen ihr Geld den Unternehmern an und erwarten daher einen überzeugenden Auftritt.

Die Zahlen der Finanzplanung müssen nicht absolut belastbar sein, sollten aber plausibel und auf nachvollziehbaren Annahmen basieren. Auch die sogenannte SWOT-Analyse ist wichtig. Investoren möchten wissen, dass ihr euch der Herausforderungen und Risiken bewusst seid, denen euer Unternehmen begegnen könnte, und dass ihr darauf Antworten habt.

ANACOR unterstützt bei der intensiven Vorbereitung, wobei der Schwerpunkt auf dem Geschäftsmodell, dem Pitch Deck und der Finanzplanung liegt. Gemeinsam werden wir die besten Voraussetzungen schaffen, um die Kapitalgeber zu überzeugen.

Ähnliche Artikel

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.